Wiederherstellung Arrows_top Arrows_bottom
Backup & Rettung Arrows_top Arrows_bottom
Datentransfer Arrows_top Arrows_bottom
Multimedia Arrows_top Arrows_bottom

[6 Lösungen] Das eingelegte Medium konnte von diesem Computer nicht gelesen werden

by Leo Klein, 08.05.2020

Einige Benutzer berichteten, dass beim Einsetzen von Festplatten von Seagate / Western Digital in ihren Mac-Computer der folgende Fehler angezeigt wird.

Das eingelegte Medium konnte von diesem Computer nicht gelesen werden


Seien Sie vorsichtig, bevor Sie auf Initialisieren klicken, da Sie sonst alles auf Ihrer Festplatte verlieren könnten. Wenn Sie auf Auswerfen klicken, kann der Computer Ihre Festplatte nicht erkennen. Um die von diesem Computer nicht lesbare Festplatte zu reparieren, empfehlen wir Ihnen daher, Ignorieren zu wählen und zu versuchen, die Festplatte mit den folgenden Methoden zu reparieren. Unabhängig davon, welches MacOS Sie verwenden, wie Catalina, Mojave, High Sierra, sollten die folgenden Lösungen hilfreich sein.

Nicht verpassen

(5 Wege) Gelöschte Dateien wiederherstellen unter Mac OS X (opens new window)

Was ist “Sonstige” im Mac-Speicher und wie kann man es löschen (opens new window)

Lösung 1. Prüfen Sie, ob die Platte vom Mac-System erkannt wird

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Anschluss und das Laufwerk nicht physisch beschädigt sind. Wenn der Anschluss am Mac oder das Gerät defekt ist, kann Ihr Mac das Gerät nicht erkennen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu überprüfen, ob das Laufwerk vom Mac erkannt wird:

Schritt 1. Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der linken Ecke Ihres Bildschirms.

Schritt 2. Wählen Sie Über diesen Mac > Übersicht > Systembericht.

Über diesen Mac


Schritt 3. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Hardware > Speicher (Wählen Sie USB, wenn Sie Speicher nicht sehen).

Mac Systembericht USB prüfen


Schritt 4. Überprüfen Sie, ob das externe Laufwerk im rechten Fensterbereich angezeigt wird. Wenn es angezeigt wird, bedeutet dies, dass sowohl Ihr Anschluss als auch das externe Laufwerk in Ordnung sind und die Festplatte aus anderen Gründen von diesem Computer nicht gelesen werden kann.

Lösung 2. Schließen Sie die Festplatte wieder an den Mac-Computer an

Wenn die Festplatte nicht lesbar ist und auch nicht in Über diesen Mac angezeigt wird, versuchen Sie, sie an verschiedenen Anschlüssen des Computers anzuschließen. Wenn Sie sicher sind, dass der Anschluss nutzbar ist, wechseln Sie das USB-Kabel.

Vorausgesetzt, dass sowohl Ihre USB-Anschlüsse als auch Ihre USB-Kabel in Ordnung sind, fahren Sie mit der nächsten Methode fort. Wenn nicht, muss der Anschluss von Fachleuten in einem Apple-Reparaturshop überprüft werden.

Lösung 3. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem mit dem MacOS kompatibel ist

Mac-Computer unterstützen keine NTFS-Dateisysteme. Wenn Ihr USB-Laufwerk also NTFS-formatiert ist, können Sie das Laufwerk zwar lesen, aber keine Daten schreiben. Um dieses Problem zu beheben, ändern Sie das Laufwerksformat in exFAT oder FAT32 (opens new window), das von Mac und Windows unterstützt wird.

  • Um zu überprüfen, ob das Dateisystem NTFS ist, geben Sie Disk Utility in Spotlight ein.

  • Wählen Sie das Laufwerk in der linken Taskleiste und tippen Sie oben rechts auf Info.

  • Prüfen Sie, ob es sich bei dem Dateisystem um NTFS handelt. Wenn ja, ändern Sie es in FAT32 oder andere. Wenn es andere Formate wie exFAT oder FAT32 anzeigt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Mac externe Festplatte Info prüfen


Hinweis: Wenn Sie das Laufwerk von NTFS auf FAT32 formatieren, werden die Daten auf dem Laufwerk gelöscht. Daher ist es wichtig, alle Dateien auf dem Laufwerk zu sichern, bevor Sie beginnen, das Dateisystem zu ändern. Oder Sie können verlorene Dateien von einer formatierten Festplatte mit FonePaw Datenrettung wiederherstellen (opens new window).

Lösung 4. Entschlüsseln Sie die Festplatte, damit sie vom Mac gelesen werden kann

Wenn Ihre SD-Karte oder USB-Karte für den Computer nicht lesbar ist, ist es möglich, dass das externe Gerät verschlüsselt ist. Um den Datenträger zu entschlüsseln, schließen Sie zuerst Ihr externes Laufwerk an den Computer an.

  • Gehen Sie zum Menü Finder > Geräte. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerkssymbol und wählen Sie "'DriveName' entschlüsseln" aus der Dropdown-Liste.

  • Geben Sie das Passwort ein, um den Entschlüsselungsprozess zu beginnen.

Mac Festplatte Schutz aufheben


Es wird eine Weile dauern, bis der Datenträger entschlüsselt ist. Wenn der Prozess beendet ist, können Sie wieder auf Ihre Festplatte zugreifen. Wenn Ihr externes Laufwerk nicht verschlüsselt ist, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Lösung 5. Reparieren Sie unlesbare Datenträger mit dem Festplatte-Dienstprogramm

Eine fehlende Festplattenpartitionstabelle kann ein Problem mit der Unlesbarkeit der Festplatte verursachen. Um das zu beheben, können Sie das Festplatten-Dienstprogramm in Mac verwenden. Hier sind die Schritte:

  • Wenn die Fehleraufforderung erscheint, klicken Sie auf Ignorieren, um sie zu ignorieren.

  • Öffnen Sie dann Programme > Dienstprogramme > Festplatten-Dienstprogramm.

  • Wählen Sie die Festplatte im linken Fensterbereich > Erste Hilfe > Ausführen.

Mac Festplatte Erste Hilfe ausführen


Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie eine Meldung erhalten, dass der Vorgang erfolgreich war, starten Sie Ihren Mac-Computer neu und schauen Sie, ob die Festplatte lesbar wird. Wenn die Meldung erscheint und besagt, dass das Festplatten-Dienstprogramm eine unlesbare Festplatte nicht reparieren konnte, versuchen Sie den letzten Ausweg.

Lösung 6. Initialisieren einer unlesbaren Platte

Für den Fall, dass die oben genannten Methoden nicht funktionieren, haben wir den letzten Ausweg: die USB- oder SD-Karte initialisieren. Wenn Sie eine nagelneue Western Digital Hard Drive, High Sierra, Seagate oder eine andere Festplatte verwenden, können Sie den Fehler dadurch beheben, sie zu initialisieren. Was aber, wenn Sie bereits wichtige Dateien auf der Festplatte gespeichert haben? Keine Sorge, FonePaw Datenrettung (opens new window) hilft Ihnen, die Dateien nach der Initialisierung wieder zurückzubekommen.

  • Wenn die Fehlermeldung Sie dazu auffordert, klicken Sie auf Initialisieren. Es wird das Festplatten-Dienstprogramm geöffnet.

  • Gehen Sie zu Darstellung > Alle Geräte einblenden. Wählen Sie dann Ihr Laufwerk in der linken Hälfte aus und führen Sie die Erste Hilfe aus.

  • Wenn die Erste Hilfe nicht funktioniert, navigieren Sie zu Löschen > Dateiformat.

  • Wählen Sie das Format exFAT und klicken Sie auf Löschen.

Festplatte Dateisystem ändern Mac


Danach sollte Ihre Festplatte wieder lesbar sein. Um die Dateien wiederherzustellen, laden Sie FonePaw Datenrettung (opens new window) herunter und starten Sie es.

Gratis Download Gratis Download


Wählen Sie Ihre externe Festplatte auf der Homepage > Scannen. Sie können die Dateien im Scan-Ergebnis ansehen. Falls nicht, versuchen Sie einen Tiefenscan.

Mac Festplatte zum Scannen auswählen


Wählen Sie die benötigten Dateien aus und klicken Sie auf Wiederherstellen. Denken Sie daran, die Dateien auf einer anderen Festplatte zu speichern.

Mac Festplatte formatiert Daten retten


FonePaw Datenrettung kann Daten wie Bilder, Videos, Musik, etc. auf Ihrer Festplatte wiederherstellen. Außerdem ist es einfach zu bedienen und spart Ihnen Zeit und Mühe.

Zusammenfassend kann man sagen, dass, wenn Ihre externe Festplatte vom Computer nicht lesbar ist, Sie zunächst die Hardware überprüfen sollten. Versuchen Sie es mit unterschiedlichen Anschlüssen und USB-Kabeln. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Computer und die Kabel in Ordnung sind, probieren Sie die Methoden, die wir Ihnen oben vorgestellt haben, aus. Für den Fall, dass Sie wichtige Daten auf Ihrem Gerät verlieren, können Sie FonePaw Datenrettung herunterladen, um die Dateien wiederherzustellen.