[3 Tricks] Gelöschte Videos wiederherstellen bei Android

Leo Klein, 02.07.2019

In unserem Leben passiert es nicht selten, dass wir die aufgenommenen Videos auf dem Handy unabsichtlich löschen. Glücklicherweise finden wir immer einen Weg, um sie wiederherzustellen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen sogar 3 Tricks vor, damit Sie Ihre wertvollen Filme und Clips unter Android zurückkriegen.

Trick 1: Gelöschte Videos wiederherstellen von Android OHNE PC

Falls Sie Videos mit der Google Fotos App gesichert oder gesynchrt, können Sie damit gelöschte Videos von Android-Handy retten ohne den PC zu benutzen.

  1. Öffnen Sie die Google Fotos App auf Ihrem Android-Handy;
  2. Tippen oben rechts aufs drei Punkten Symbol > Papierkorb;
  3. Markieren die gelöschten Videos und tippen am unteren Rand auf Wiederherstellen.

Tipp:

Gelöschte Videos bleiben in Google Fotos nur innerhalb 60 Tage. Falls Sie nichts im Papierkorb finden, wahrscheinlich sind sie dauerhaft verloren gegangen. Im Fall versuchen Sie besser mit Trick 2.

Trick 2: Android gelöschte Videos wiederherstellen (100% Erfolgreich)

Ein Datenrettungsprogramm wie FonePaw Android Datenrettung (opens new window) ist in der Lage, gelöschte Videos direkt aus dem internen Speicher Ihres Android-Handys zu extrahieren. Sollten Sie kein Backup oder Datensynchronisierung vorher gemacht haben, ist es einen Versuch wert.

Klicken Sie aufs Download-Feld unten und probieren das Programm kostenlos aus.

© 2014 - 2021 FonePaw Technology Limited, HongKong. Alle Rechte vorbehalten.