Installation von FonePaw Android Datenrettung


Auf Windows PC

Schritt 1. Laden Sie das Installationspaket für Windows herunter.

Schritt 2. Öffnen die exe.Datei und wählen eine Sprache für den Setup-Assistent.

Sprache auswählen

Schritt 3. Hier sieht man, welche Version des Programmes installiert wird. Klicken auf Weiter.

Setup-Assistent

Schritt 4. Lesen die Nutzungsbedingungen im Details. Markieren danach Ich akzeptiere die Vereinbarung und klicken auf Weiter.

Vereinbarung akzeptieren

Schritt 5. Wählen einen Speicherort fürs Programm und klicken auf Weiter.

Zielordner auswählen

Schritt 6. Andere Einstellungen auswählen z.B. ob ein Desktop-Symbol erstellt werden sollt. Klicken dann auf Weiter.

Andere Einstellungen

Schritt 7. Prüfen den Setup und klicken auf Installieren.

Klicken auf Installieren

Schritt 8. Nach der Installation beenden Sie den Setup-Assistent und das FonePaw Programm startet.

FonePaw Installation abgeschlossen


Auf Mac

Schritt 1. Laden Sie das Installationspaket für Mac herunter.

Schritt 2. Doppeltklicken Sie auf die dmg.Datei. Der Setup-Assistent taucht auf. Ziehen Sie die FonePaw App in den Order Apps. Die Installation läuft dann automatisch.

FonePaw Mac Setup-Assistent

Schritt 3. Öffnen Sie die FonePaw App jetzt auf Launchpad.

Lizenz aktivieren auf FonePaw Android Datenrettung

Hinweis: Testen bitte zuerst die Probeversion des Programms aus um zu sehen, ob es Ihre gelöschte Dateien ausscannen kann. Dann erwerben die Software, aktivieren die Lizenz und stellen Sie Ihre Daten wieder her.

Schritt 1. Auf dem Programm klicken oben rechts aufs Menü-Symbol > Registrieren.

FonePaw Android Datenrettung registrieren

Schritt 2. Geben Sie Ihre Email-Adresse und den Lizenzcode ein. Klicken dann auf den Registrieren-Button. Das Programm wird dann erfolgreich aktiviert.

FonePaw Android Datenrettung aktiviert

Über Volumenlizenz: Standardmäßig kann man mit der Einzellizenz Daten von bis auf 6 Android Geräten wiederherstellen. Für mehr Geräte wird eine Volumenlizenz empfehlenswert, die können Sie auch günstig erwerben auf dem Programm indem Sie oben aufs Diamant-Symbol klicken.

FonePaw Android Datenrettung Volumenlizenz

Android gelöschte Dateien wiederherstellen mit FonePaw

Schritt 1. FonePaw starten
Führen Sie das Programm FonePaw für Android aus nach Installation und Registrierung. Auf dem Haupftinterface bietet es drei Funktionen. Wählen die „Android Datenrettung“ aus. Mehr Infors zu den anderen zwei Funktionen „Android Datenextrahierung“ und „Android Datensicherung“.

FonePaw Android Datenrettung starten

Schritt 2. Gerät verbinden
Schließen Sie Ihr Android-Gerät an den Computer über ein USB-Kabel an.

Android Handys verbinden

Anschließend erlauben Sie auch den USB Debugging. Damit ist Ihr Handy richtig verbunden und wird vom Programm erkannt.
PC erkennt das Handy nicht? Alle mögliche Lösungen

USB Debugging zulassen

Hinweis: Wenn Sie den USB-Debugging nie auf dem Handy aktiviert haben, wird das Ihnen fordern, zuerst das Feature einzuschalten. Folgen nur den Anweisungen auf dem Programm. Oder mal abchecken
Wie man USB-Debugging auf verschiedene Android Geräte aktiviert

Android USB Debugging aktivieren

Schritt 3. Datentypen auswählen
Nun wählen Sie alle oder nur die gewünschten Dateitypen z.B. für Fotos markieren Sie die Optionen „Galerie“ und „Bildbibliothek“. Klicken Sie auf „Weiter“ um den Datenscan zu starten.
Hinweis: Stellen Sie vor dem Scannen sicher, dass die Batterie des Geräts mehr als 20% beträgt.

Dateientypen zum Scan auswählen

Schritt 4. Handy scannen
Das FonePaw Programm beginnt die Daten auf Ihrem Handy zu scannen.

Android Handy Datenscan

Hinweis: Beim ersten Mal wird Ihnen befragt, die FonePaw App auf dem Handy zu installieren. Folgen den Anweisungen auf dem Handy und die Installation durchführen.

Die FonePaw App installieren auf dem Handy

Anschließen erlauben der FonePaw App den Datenzugriff auf die gewünschten Daten bzw. Kontakte, Anrufverlauf, Nachrichten, Speicher.

Datenzugriff für die FonePaw App zulassen

Schritt 5. Daten Vorschau und wiederherstellen
Nac dem Scan erhält man eine Vorschau aller aktuellen und gelöschten Daten vom Handy. Prüfen und wntscheiden Sie sich die für Ihnen nötigen Daten aus. Klicken zum Schluss auf „Wiederherstellen“, um sie auf Ihren PC zurückzuholen.
Tipp: Aktivieren oben die Option „Nur gelöschte Elemente anzeigen“ damit gelöschte Dateien schneller finden.

Android gelöschte Dateien wiederherstellen

Hinweis: Mehr gelöschte Dateien finden möglich - Wenn Ihr Gerät bereits rootet ist, können Sie weiter mit dem Tiefenscan zu machen. Unter diesem Modus wird FonePaw die Datenzugriff-Beschränkungen vollständig aufheben damit mehr Dateien ausscannen.
Mehr erfahren über was Rooten ist und wie man allgemeine Android Handys rootet

Android Daten Tiefenscan Root erforderlich

Problem bei der Benutzung? Das können Sie tun

Um irgendeines Programm bei der Benutzung von FonePaw Android Datenrettung zu lösen versuchen Sie folgende Methoden.

Methode 1. Stellen Sie sicher, dass die Software auf die neuste Version aktualisiert ist. Ansonsten suchen nach Updates auf dem Programm und versuchen erneut.

Methode 2. Dann mal abchecken ob Sie Antwort finden können in Produkts FAQs.

Methode 3. FonePaw bietet Tutorials an über wie man in verschiedenen Fällen das Programm verwendet. Einen Blick auf Android Datenrettung Tutorials und entdecken mehr.

Methode 4. Ein Feedback auf dem Programm senden - Schreiben einen Kommentar übers Problem und geben dafür ausreichende Informationen (z.B. Betriebssystem, Gerät-Modell). Wichtig: Vergessen Sie bitte nicht, die Log-Datei als Anhang zu senden. Damit analysieren wir das Problem effizienter und können Lösungen schneller anbieten.

Feedback senden

Methode 5. Kontaktieren unseres Support-Team - support@fonepaw.de ist der direkteste Weg. Beste Lösungen werden wir für Sie ausarbeiten.

© 2014 - 2021 FonePaw Technology Limited, HongKong. Alle Rechte vorbehalten.