[5 Wege] Gelöschte Dateien wiederherstellen unter Mac OS X

Nicola Begmann, 09.08.2021
Überblick:

Datei oder Ordner gelöscht auf Mac? Keine Panik. FonePaw stellt Ihnen 5 Wege vor und wie Sie damit unter Mac OS X gelöschte Dateien wiederherstellen können. Mit einem Tool FonePaw Datenrettung ist 100% effektive und schnell.

# Unter welchen Fällen kann man gelöschte Dateien auf Mac noch retten?

  • Datei gelöscht mit dem Tastenkombination CMD + Enft

  • Datei gelöscht, nachdem man den Mac Papierkorb geleert

  • Datei gelöscht, nachdem man die Mac Festplatte formatiert

  • Datei endgültig gelöscht durch die Funktion Sofort löschen

  • Dateien, die durch dritte Apps, Malware oder Virus gelöscht

Die dadurch gelöschten Dateien bleiben noch auf Ihrem MacBook oder iMac und damit sind sie wiederherstellbar.


Hinweis: wenn Sie auf Windows Computer gelöschte Dateien wiederherstellen möchten, gehen Sie zum Artikel: 5 Wege: Gelöschte Dateien wiederherstellen auf Windows 10/8/7 (opens new window)


Endgültig gelöschte Dateien wiederherstellen auf Mac (100% Effektiv)

FonePaw Datenrettung (opens new window) kann gelöschte Dateien wiederherstellen auf Mac und Windows (opens new window) unter allen Umständen.

Aber Achtung! Nach der Löschung muss man den Mac auf keinen Fall weiter benutzen. Sonst könnten die gelöschten Dateien überschrieben, damit die Erfolgsrate reduziert werden.

# Hauptfeatures des Programms

  • Endgültig gelöschte Dateien wiederherstellen von allen Datenträger auf Mac inkl. interne/externe Festplatte, SD-Karten und USB-Sticks.

  • Alle Dateien, inkl. Fotos, Videos, Dokumente (Word, Excel, PDF, PPT und mehr), Audio, E-Mails, Browserverlauf sind damit wiederherstellbar.

  • Funktioniert perfekt mit iMac, MacBook, Mac Mini.

  • Kompatibel ab macOS Mojave 10.14, macOS High Sierra 10.13, macOS Sierra 10.12, Mac OS X El Capitan 10.11/ Yosemite 10.10/Mavericks 10.9/ Mountain Lion 10.8/Lion 10.7. Unterstützt die Wiederherstellung von Dateien für NTFS, HFS+, FAT usw. Dateiformate.

Laden Sie das Mac Datenrettung Programm kostenlos herunter und testen es aus.

# Mac gelöschte Dateien wiederherstellen in 3 Schritten

  1. Starten FonePaw Datenrettung und wählen das Feature Mac Data Recovery.

FonePaw Mac Datenrettung starten


  1. Wählen den Datentyp Ihrer gelöschten Dateien z.B. Bild und dessen Speicherort, z.B. den Startvolumen Macintosh HD. Anschließend klicken auf Scannen.

Datentyp und Speicherort der gelöschten Mac-Dateien auswählen


  1. Finden nach dem Scan die gelöschten Dateien. Markieren sie und klicken schließlich auf Wiederherstellen.

Mac gelöschte Dateien wiederherstellen


Tipps:

  • Man kann eine Datei schnell unter den 2 Kategorien Datentyp oder Pfad finden. Oder geben den Name in die Suchleiste ein.

  • Der Datenscan beginnt standardmäßig mit einem schnellen Modus. Doch wenn Sie die gelöschten Dateien nicht finden, versuchen weiter mit dem Modus Tiefenscan.

Mac Datenwiederherstellung im Prozess


# Video Guide: Gelöschte Dateien wiederherstellen Anleitung

Mac Dateien und Ordner aus dem Papierkorb wiederherstellen

Am meistens werden die gelöschten Dateien auf Mac in den Papierkorb verschoben. Wenn Sie

  • Auf eine Datei rechtsklicken und wählen In den Papierkorb ablegen

  • Eine Datei oder Ordner auf Mac auswählen und drücken die Tastenkombination CMD + Enft


Dann können Sie sie problemlos aus dem Papierkorb zurückholen.

  1. Öffnen Sie im Dock den Mac Papierkorb;

  2. Finden und wählen die kürzlich gelöschte Datei aus;

  3. Rechtklicken drauf und wählen Zurücklegen.

So wird die Datei zurück in seinen ursprünglichen Speicherort verschoben.


Falls Sie den ganzen Papierkorb geleert haben, sehen Sie: Wie Sie den geleerten Papierkorb wiederherstellen auf Mac (opens new window)

Dateien aus dem Mac-Papierkorb zurückholen

Mac gelöschte Dateien wiederherstellen via Time Machine Backup

Wenn Sie ein Backup für Ihr Mac via Time Machine (opens new window) gemacht haben, können Sie versuchen, Mac gelöschten Dateien daraus zu retten. Damit brauchen Sie keine Software extra zu downloaden.


Falls Sie kein Backup verfügbar haben, können Sie sich immer an die Methode 1 (opens new window) anwenden.

  1. Gehen Sie in Finder zu Programme und öffnen die App Time Machine;

  2. Klicken rechts auf den Pfeil nach oben und suchen nach den gelöschten Dateien in den alten Mac Backups;

  3. Sobald Sie die Dateien gefunden haben, wählen sie aus und klicken auf Wiederherstellen.

Mac Dateien durch Time Machine wiederherstellen

Die Löschung der Dateien widerrufen auf Mac

Wenn Sie gerade eine wichtige Datei auf dem Mac gelöscht und noch nichts weiter gemacht haben, können Sie immer die Aktion rückgängig machen.

  1. Gehen Sie zur oberen Leiste der App, wo die Löschung stattfindet, z.B. Finder;

  2. Öffnen das Menü Bearbeiten;

  3. Wählen Bewegen von XXX(dem Name der Datei) widerrufen.


Dies geht nur für die kürzlich oder zuletzt gelöschten Dateien. Wenn die Datei dauerhalft gelöscht wird z.B. durch Sofort löschen im Papierkorb oder mit der Tastenkombination Option + CMD + Enft, versuchen Sie im Fall besser mit FonePaw Datenrettung (opens new window).

Mac Löschung der Datei widerrufen

Mac Gelöschte Dateien wiederherstellen via Terminal

Man kann die App Terminal benutzen, um unter Mac OS X Dateien zu löschen oder gelöschte Dateien wiederherzustellen.

  1. Gehen Sie zu Programme > Dienstprogramme und öffnen die Terminal-App;

  2. Geben den Befehl *cd. Trash* ein, und drücken dann die Eingabetaste;

  3. Geben weiter *mv xxx(den Name der Datei) ../* ein und drücken Sie die Eingabetaste;

  4. Öffnen Finder und geben den Name der gelöschten Datei in die Suchleiste ein.

Die wiederhergestellte Datei sollte sofort angezeigt werden.

Mac Dateien durch Terminal wiederherstellen


# Datenverlust vermeiden unter Mac OS X

Damit Ihre wichtige Dateien und Dokumente nicht verschwunden und verloren gehen, befogen Sie mal diese Tipps, um Datenverlust auf dem Mac zu vermeiden.

  • Regelmäßig Backup für die wertvollen Daten machen. Zum Beispiel mit Time Machine, auf iCloud oder Übertragen auf eine externe Festplatte.

  • Eine gute Dokumentenverwaltung durchführen und halten.

  • Die Mac Festplatte aufräumen (opens new window), Arbeitsspeicher freigeben damit die Programme nicht so leicht abstützen und die gerade arbeitenden Dateien nicht gespeichert verloren gehen.

  • Akku Zustand bewahren und immer mehr als 30% beibehalten.

  • Neue Updates fürs OS und Apps durchführen damit Bugs, die möglicherweise zum Datenverlust führen, beseitigen.

# Fazit

Sie können die oben genannten 5 Methoden verwenden, um gelöschte Dateien wiederherstellen auf Mac. Aber von diesen 5 Methoden kann nur FonePaw Datenrettung endgültig gelöschte Dateien wiederherstellen. Im Vergleich zu anderen Methode ist die Erfolgsrate von FonePaw am höchsten. Andere 4 Wege haben mehrere Einschränkung. Wie aus dem Papaier Korb, wenn man dauerhaft diese Dateien löscht, funktioniert diese Lösung nicht.


Also empfehle ich dringend FonePaw Datenrettung, die Ihnen hilft, diese wichtige gelöschte Daten auf Mac zu retten. Falls Sie Frage haben, schreiben sie mal unten in den Kommentaren.

© 2014 - 2021 FonePaw Technology Limited, HongKong. Alle Rechte vorbehalten.