Wiederherstellung Arrows_top Arrows_bottom
Backup & Rettung Arrows_top Arrows_bottom
Datentransfer Arrows_top Arrows_bottom
Multimedia Arrows_top Arrows_bottom

TOP 5 Movavi Alternativen zur Video-Bearbeitung 2022 im Test

by Thomas Nadel, 24.07.2020

Movavi Video Editor und Converter sind auch die praktischen Tools, mit den man einfach wie ein Pro das Video in erwünschten Formaten konvertieren und bearbeiten. Aber die Movavi Software ist nicht so stabil während der Bearbeitung und die unterstützt nur die grundlegende Videobearbeitung.

Hier empfehlen wir Ihnen die 5 besten Alternativen zu Movavi Video Converter und Editor. Danach können Sie besser Ihr Video nach Ihrem Bedarf speziell bearbeiten und zum Exportieren speichern!


Nicht verpassen

Top 5 Wondershare Video Converter Ultimate Alternativen im Test 2020 (opens new window)

5 beste Alternativen zu Freemake Video Converter Alternativen 2020 (opens new window)

1. FonePaw Video Converter Ultimate

FonePaw Video Converter Ultimate (opens new window) ist einer der besten Alternativen zu Movavi Video Editor und Converter. Mithilfe des Programms kann man das Video mit fast 100% Originalqualität in MP4, MPEG, AVI, VOB, WMV, ASF, RM, RMVB, 3GP, AAC, MP3, WMA, M4R und mehr konvertieren. Darüber hinaus unterstützt die professionelle Software auch die verschiedenen Funktionen zur Videobearbeitung und Optimierung, wie Videoclips zuschneiden und zusammenfügen, Videoauflösung mit einem Klick verbessern (opens new window), Bildrauschen entfernen und so weiter.

Darüber hinaus unterstützt FonePaw Tool einen Video Compressor, der die Videodateien auf eine geeignete Größe komprimieren können. Sodass kann man die Videos einfach über E-Mail versenden oder auf Instagram, Facebook. Twitter posten.

Gratis Download Gratis Download

FonePaw Video Converter Ultimate


Vorteil:

  • Benutzerfreundliche Interface bietet eine fließende Erfahrung während der Konvertierung und Bearbeitung der Videodateien.
  • Meiste Video/Audioformate sind zur Konvertierung unterstützt, wie MKV, AVI, WMV, MP4, FLV und MP3, WAV, M4A, WMA, etc. oder sogar 4K-Video.
  • Video speziell für verschiedene Plattform konvertieren, wie Instagram, Facebook. Vimeo, YouTube und mehr.
  • DVD-Dateien schnell und einfach rippen und exportieren.
  • Video Enhancer bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Videoqualität zu verbessern, wie Videoauflösung verbessern, Videorauschen entfernen (opens new window), Effekte hinzufügen und mehr.
  • Video Compressor ermöglicht man, die Videodateien maximal bis zu 90% zu verkleinern.
  • Mit dem günstigeren Preis genießen Sie das Programm lebenslang, ohne die Lizenz erneut jedes Jahr oder jeden Monat zu aktivieren.

Nachteil:

  • In der kostenlosen Testversion kann man nur maximal das Video mit eine Länge 5 Minute konvertieren.

2. Cyberlink PowerDirecctor

Cyberlink PowerDirector ist eine mehrfach professionelle Videobearbeitungssoftware, die Videodateien aufnehmen, editieren und sofort online auf Facebook. Twitter, Instagram posten kann.

Das Programm bietet Ihnen kreative Design-Packs für die Audiospur und Videoeffekte, die jeden Monat vom Cyberlink offiziell aktualisiert werden. Und die zahlreichen Titel mit bewegungsgrafischen Elementen sind auch für Bearbeitung der Videos zum Posten auf YouTube oder Instagram verfügbar.

Cyberlink PowerDirector


Vorteil:

  • Eine große Menge Effekte, Elemente und Erweiterungen mit Adobe AI sind zur Verfügung.
  • Meiste Formate zur Exportierung sind unterstützt.
  • Frame-für-Frame-Objektverfolgungsgenauigkeit in Ihren Videoclips mit Einzelbild-Bewegungsverfolgung.

Nachteil:

  • Das Programm wird rechtlich teuer wegen der zahlreichen Effekte.
  • Nur Ein-Jährige-Version ist in dem Shop verfügbar. Man muss jedes Jahr das Programm noch erneut bezahlen.

3. Magix Video Deluxe

Wenn Sie ein Fan von „Effekte-Hollywood-Film“ sind, kann Magix Video Deluxe mit mehr als 1000 Effekten die Videos bearbeiten. Im Vergleich zu anderen Video Editor unterstützt Magix Video Deluxe das Schneiden der 32 Spuren maximal.

Und Sie können direkt die Hanys oder Kameras mit dem PC verbinden, wird das Programm automatisch das Gerät erkennen und die Ausgangsmaterial laden.

Magix Video Deluxe


Vorteil:

  • Unzählige Effekte für Bearbeitung der Videos sind verfügbar.
  • Verschiedenen Spuren während der Videobearbeitung
  • Mit der Unterstützung für DirectX 11, Cuda und OpenCL für Nvidia- und AMD Vision-Grafikkarten kann das Programm schneller die Objekte rendern.

Nachteil:

  • Das Programm ist echt teuer als andere Software in dem Markt.
  • Die Demo-Version läuft maximal 30 Tage. Danach müssen Sie die Pro-Version kaufen und aktivieren.

4. Pinnacle Studio 23

Pinnacle Studio Ultimate bietet leistungsstarke Timeline-Bearbeitung mit vollständiger Keyframe-Flexibilität und einem anpassbaren Arbeitsbereich. Und mit der Multi-Cam-Editing-Funktion kann man die Videos gleichzeitig in dem Programm zur Überprüfung anschuen.

Und die HD- oder 4K-Videos werden auch diese Software unterstützen. Neben dem Format wie MP4, AVI, MKV, unterstützt das Programm auch die herstellerspezifischen Formate, wie XAVC für Sony oder DVCPRO für Panasonic.

Aber um die kompletten Funktionen zu entsperren, wie Videoeffekte, 3D-Konvertierung und so weiter, müssen Sie zuerst die Plus-Version oder die Ultimate-Variante kaufen, weil das Programm keine kostenlose Gratis-Version bieten wird.

Pinnacle Studio 23


Vorteil:

  • Das Programm unterstützt viele Formate, einschließlich einige spezielle Formate für verschiedene Hersteller.
  • Mit mehreren Spuren in dem Programm können die Videos gleichzeitig als Vorschau angezeigt werden.

Nachteil:

  • Videobearbeitung mit Multi-Spuren wird den Arbeitsspeicher Ihres Computers stark verbrauchen und Ihren PC verlangsamen.
  • Um das Programm normal zu verwenden, müssen Sie zuerst die Plus-Version kaufen. Man kann keine kostenlose Testversion ausprobieren.
  • Die Extra-Effekte sind nur verfügbar in der Ultimate-Version, die fast 70 Euro kostet.

5. Avidemux

Avidemux ist ein kostenloser Open-Source-Video-Editor zum grundlegenden einfachen Schneiden, Filtern und Codieren. Natürlich ist das Programm mit den allgemeinen Formaten kompatibel, wie AVI, MP4, ASF etc.

Weil das Programm ein Open-Source-Tool ist, kann man auch selber die Filter, Farbeeinstellungen, Untertiteleffekte und so weiter selber herunterladen und hinzufügen.

Avidemux


Vorteil:

  • Diese Software ist komplett kostenlos und bietet der Videobearbeitung auch viele Filter und Effekte.
  • Mit einem extrem leichten Interface läuft das Programm schneller.

Nachteil:

  • Das Update des Programms kommt am meisten Fall ein bisschen langsam.
  • Im Vergleich zu anderen Softwares in dem Markt fehlt das Programm auch viele praktischen Funktionen, wie Video komprimieren, Videoauflösung erhöhen und so weiter.

Alle oben erwähnte Alternativen zu Movavi können Ihnen dabei helfen, die Videos reibungslos zu bearbeiten. Doch empfehlen wir Ihnen also das Programm FonePaw Video Converter Ultimate (opens new window). Mit diesem All-In-One-Tool können Sie mit einem Klick das Video in häufig verwendeten Formaten konvertieren und mit verschiedenen Effekten und Funktionen optimieren, ohne eine andere zusätzliche Software zu installieren.

Gratis Download Gratis Download