Wiederherstellung Arrows_top Arrows_bottom
Backup & Rettung Arrows_top Arrows_bottom
Datentransfer Arrows_top Arrows_bottom
Multimedia Arrows_top Arrows_bottom

Android Backup komplett ohne Root (2 kostenlose Methoden)

by Peter Schwarz, 04.03.2021

Daten regelmäßig zu sichern ist sehr wichtig, um Datenverlust vorzubeugen. Sonst könnte es zum Alptraum führen, wenn das Handy verloren oder defekt geht.

Vielleicht haben Sie schon einige Backup-Software ausprobiert, doch das Rooten wird immer erfordert.

Ist Rooten also ein Muss während der Datensicherung von Android-Daten? Ist Android Backup ohne Root möglich? Kann Backup direkt oder komplett auf dem Handy oder PC gesichert werden? Folgend erfahren Sie zwei Lösungen.

1 Was ist Rooten bei Android?

Rooten bedeutet das Erlangen von vollem Zugriff aufs Handy.

Um das Handy vor Malware zu schützen, werden Android-Geräte normalerweise mit Beschränkungen in Bezug auf Benutzerrecht aufgestellt. Zum Beispiel, Sie können die vom System gelieferte Daten nicht löschen oder verändern.

Wenn Sie einmal ihr Handy gerootet haben, erhalten Sie vollen Zugriffsrecht bzw. Administratorrecht. Das heißt, Sie können auf alle gespeicherten Daten oder Apps zugreifen. Das ermöglicht die Daten wiederherzustellen.

Rooten beim Android Gerät
Es gibt natürlich Risiko beim Rooten. Angesichts der Malware gerät ein gerootetes Handy leichter in Gefahr. Weil mit Roof-Zugriff die Rechtbeschränkung für Sicherheit nicht mehr funktioniert, erhaltet daher drittes Programm leichter den Zugriff auf Privat- oder System-Daten. Aber das hängt davon ab, wie Sie Ihr Handy benutzen.

Wenn Sie Angst vor Fremdsoftware oder Virus haben, erfahren Sie weiter zwei Backup Methoden auf dem Handy oder auf PC ohne Rooten.

2 Android Backup ohne Root direkt auf dem Handy

Heutzutage bieten viele Hersteller von Smartphones Datensicherung-Features ohne Rooten, z.B., Huawei- und Samsung-Benutzer können ihre Daten wie Anrufliste, SMS, Fotos, Videos, Musik, System-Einstellungen, Apps und App-Daten usw. direkt auf der Cloud behalten.

# Wie kann ich Android Daten direkt in Cloud speichern?

  1. Verbinden Sie Ihr Handy mit WLAN.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Handy.
  3. Gehen Sie zu System > Sichern und wiederherstellen.
  4. Wählen Sie Cloud-Sicherung aus und schalten die Option ein.
  5. Tippen Sie auf Sichern.

Daten ohne Root direkt auf Huawei Cloud zu sichern

# Vorteile:

  • Keine andere App oder Software benötigt
  • Schnell
  • Leicht zu bedienen
  • Datenverteilung unter einem Cloud-Account

# Nachteile:

  • Kostenlos bis auf nur 5 GB
  • Internet benötigt
  • Begrenzte Optionen von Dateitypen
  • Mögliches Datenleak

3 Android komplett Backup ohne Root auf PC

Wenn Sie Ihre Daten nicht auf der Cloud speichern wollen, können Sie sie auch auf PC sichern. FonePaw Android Datensicherung & Wiederherstellung (opens new window) ermöglicht Ihnen sichere und komplette Datensicherung auf PC.

Die Datensicherung auf den PC lohnt sich mit praktischen Eigenschaften. Wie viele Dateien Sie auf PC sichern können, hängt vom Computer-Speicherplatz ab. Sie können Daten sogar auf externe Festplatte speichern. Dazu wird Internetverbindung beim Backup auf PC nicht benötigt.

Mit der FonePaw Software (opens new window) klappt das Android Backup ohne Rooten. Dazu sind meiste Dateiformate unterstützt: Kontakte, SMS, Anrufliste, Fotos, Audio, Videos, Dokumente. Das Programm ist kompatibel mit Windows und macOS. Sie können Backup kostenlos erstellen und Vorschau der Daten danach sehen. Später kann man die gesicherten Daten selektiv und sogar in mehrere Formate wiederherstellen.

Gratis Download Gratis Download

# Handydaten auf den PC sichern mit FonePaw:

  1. Starten Sie das Programm und verbinden Sie Ihr Gerät damit per USB-Kabel.

  2. Auf dem Gerät-Bildschirm wählen Sie als USB-Nutzung die Option „Dateien übertragen“ aus.

    nach der Anweisung auf dem Handy die Option Dateien übertragen auswählen

  3. Beim ersten Mal muss man die FonePaw App auf dem Handy installieren und Datenzugriff zulassen. Folgen nur den Anweisungen auf dem Programm.

    FonePaw App auf Handy installieren und Datenzugriff zulassen

  4. Tippen auf „Android Datensicherung“ und alle Datentypen werden angezeigt. Markieren Sie die, die Sie sichern wollen und klicken zunächst auf Starten. Wählen Sie einen Speicherort fürs Backup aus.

    Hinweis: Wenn Sie Backup-Daten mit Passwort schützen wollen, schalten Sie vom Start die Option Backup verschlüsseln ein. Dann erstellen Sie dafür ein Kennwort, das im Wiederherstellen des Backups benötigt wird.

    Dateitypen auswählen und Daten mit Passwort verschlüsseln

  5. Danach wird FonePaw Ihr Handy scannen und Daten Backup daraus erstellen. Nachdem Sie „Herzlichen Glückwunsch“ am Bildschirm sehen, wird es auch angezeigt, wie viele Daten Sie gesichert haben und dessen Platz sie auf dem PC belegen.

    Wenn die Datensicherung fertig ist, sehen Sie Herzlichen Glückwunsch am Bildschirm.

  6. Tippen Sie auf „Starten“ und Sie können jetzt alle gespeicherten Daten sehen.

    Vorschau von gesicherten Daten sehen

# Vorteile:

  • Kein Rooten oder Internet-Verbindung benötigt
  • Backup werden nicht von neuen Daten ersetzt
  • Backup mit Passwortschutz möglich
  • Vorschau/Export einzelner Datei möglich
  • Daten aufs Gerät oder auf den PC wiederherstellen möglich
  • Meiste Dateitypen sind unterstützt: Kontakte, SMS, Anrufliste, Fotos, Audio, Videos, Dokumente
  • Mit einem Klick werden Daten vollständig oder selektiv gesichert

# Nachteile:

  • Man muss die FonePaw App auf dem Handy installieren

# Gesicherte Daten wiederherstellen auf Handy/PC mit FonePaw:

Das erstellte Backup kann man mit FonePaw auf dem PC verwalten und später aufs Gerät oder den PC wiederherstellen.

  1. Öffnen FonePaw und wählen Android Datenwiederherstellung aus.

  2. Tippen ein vorheriges Backup.

    Gesichertes Backup auswählen und Wiederherstellung starten

  3. Wählen Sie nach Datentyp die gesicherten Dateien aus.

  4. Wählen Sie nach Bedarf auf „Aufs Gerät wiederherstellen“ oder „Auf den PC wiederherstellen“.

Android Backup aud Gerät oder PC wiederherstellen

# Fazit:

Oben werden zwei einfache Methoden zur Datensicherung ohne Root gezeigt, nämlich mit Cloud und Backup-Software. Probieren Sie die mal aus und so vermeiden Sie den Datenverlust auf maximal!

# Mehr:

Wenn Sie einmal Daten versehentlich gelöscht haben, erfahren mehr zur Android Datenrettung ohne Backup (opens new window).

Wenn Sie gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen wollen, lesen Sie den Beitrag: Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen ohne Backup (Android) (opens new window).